! WIR sagen DANKE ! 
 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wir haben im Folgenden für dich häufig aufkommende Fragen zusammengefasst und geben dir dazu eine Antwort. Solltest du nicht fündig werden und noch offene Fragen haben, kannst du uns gerne per Mail oder Telefon kontaktieren. 

Ist der Test kostenlos?
Die Tests sind für Personengruppen nach § 4a (Testungen bei impfunfähigen und abgesonderten Personen) TestV vom 21.09.2021 kostenlos. Andernfalls kostet der Test, die Durchführung und Übermittlung des Ergebnis 17,90 € inkl. Mwst.
Bitte prüfe vorher selber ob du zu dem genannten Personenkreis gehörst und du ein Anrecht auf eine kostenlose Testung hast. Wir prüfen dieses dann vor dem Test.

Wie oft kann/ darf ich einen Antigen-Schnelltest machen? 

Nach § 5 TestV können Testungen nach § 4a im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche in Anspruch genommen werden. Bei Bedarf auch häufiger, jedoch nur einmal am Tag.

Wenn mehrere Personen zum Testen kommen wollen, muss sich jede Person einzeln anmelden/registrieren, oder reicht es, wenn nur eine Person einen Termin gemacht hat?

Nein, jede Person die sich testen lassen möchte benötigt eine individuelle Testkennung, die ihm/ihr, nach der Anmeldung per Mail zugesendet wird. Da das Zertifikat für jede Person einzeln ausgestellt wird, muss jede Person den Anmeldeprozess durchlaufen. Es besteht dabei aber die Möglichkeit immer die gleiche E-Mail-Adresse zu verwenden.

Wir wollen als Gruppe kommen. Müssen wir uns alle für eine andere Uhrzeit anmelden?

Wir arbeiten mit 15-Minuten-Zeitslots. Das heißt, es werden mehrere Testungen innerhalb von 15 Minuten durchgeführt. Deshalb könnt ihr als Gruppe alle bzw. mehrere Termine innerhalb eines Zeitslots buchen.

Wir wollen als Gruppe getestet werden, aber in dem gewünschten Zeitslot waren keine weiteren Termine mehr frei. Können wir dennoch zeitgleich kommen?

Ja, auch wenn eure Gruppe Termine in zwei Zeitslots gebucht hat, könnt ihr trotzdem alle zum früheren Termin der beiden Gruppen kommen.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein Kind testen lassen möchte?

Jede getestete Person bekommt ein personalisiertes Zertifikat mit dem Testergebnis als PDF zugesendet. Die persönlichen Daten, die bei der Anmeldung von dir eingegeben werden, werden auch auf dem Zertifikat verwendet. Bitte verwende deshalb, wenn du dein Kind anmeldest/registrierst, die persönlichen Daten deines Kindes und nicht deine eigenen. Achte außerdem auf die richtige Schreibweise des Vor- und Nachnamens sowie des Geburtsdatums.

Kann ich auch vor meinem gebuchten Testtermin kommen?

Die Vergabe der Testtermine hilft uns dabei, einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und lange Wartezeiten für dich zu vermeiden. Wir möchten dich deshalb bitten, nicht früher als 30 Minuten vor deinem Termin zu uns zu kommen. Solltest du etwas später zu deinem Test erscheinen, ist dies nicht schlimm. Du musst dann allerdings mit einer kleinen Wartezeit rechnen.

Ich kann meinen Termin doch nicht wahrnehmen. Was muss ich tun?

Solltest du deinen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir dich, diesen zeitnah abzusagen. Wenn du die E-Mail mit unserer Terminbestätigung öffnest, hast du die Möglichkeit deinen Termin komplett zu stornieren oder auf einen anderen Tag/eine andere Uhrzeit zu verschieben. Klicke dazu bitte auf den Link am Ende der Bestätigungsmail.